Die warme Farbe dieses Natursteines ist sein wunderbarer Vorteil bei der Gartengestaltung. In der Region um Dresden wird er in grauer bis gelbgrauer Farbe gebrochen, bekannt als Cottaer, Reinhardtsdorfer oder Postaer Sandstein . Wir verwenden ebenfalls polnischen Sandstein, welcher durch eine stärkere Gelbfärbung besticht.

Verwendung im Garten findet er als Mauernstein, Plattenbelag für Wege, als Ausgangsmaterial für Kunstgegenstände und als Brunnenstein. Besonders als kleinerer Stein, z.B. als Pflasterbelag, unterliegt er einem, aufgrund seiner Härte bzw. Weiche, hohem Verschleiß.